2011 – November voller Tropfen

von naDUr.at am 1. November 2011 – 10:11 |

Was im Sommer eine willkommene Abkühlung ist,
lässt im Spätherbst die Kälte bis tief in die Knochen kriechen – der Regen.
Und im November gibt es meist reichlich davon …

Kalenderblatt: November 2011

Ein Regentropfen ist nicht tropfenförmig!
Ein kleiner Regentropfen ist – wenn er aus allen Wolken fällt – kugelförmig.
Ein „normaler“ Regentropfen hat einen Durchmesser von 2-3mm – und ist halbkugelförmig.
Ab 5/6mm Größe teilt sich ein Tropfen durch den Luftwiderstand beim Fallen.
Große Tropfen erreichen eine Fallgeschwindigkeit von rund 8m/s.
Das platscht dann gewaltig beim Aufschlag!

Sind Regentröpfchen kleiner als 0,25mm im Durchmesser, so fallen sie sehr langsam – man nennt sie dann Nieselregen.
Wenn sie ganz ganz winzig sind – fallen sie kaum noch, sie bilden dann einen Nebel.

Vielleicht ist mit diesen paar Informationen der nächste November-Nebel/Nieselregen ein klein wenig weniger nervend für dich :o)

Weiteres Faszinierendes rund um das Wetterphänomen Regen ist bei wikipedia und beim Wissenschaftsmagazin scinexx nachzulesen.

Nebenbei: Was wir uns unter „Tropfenform“ vorstellen entsteht, wenn sich Flüssigkeit von irgendwo ablöst – und je nach Größe kugelig oder halbkugelig – dem Weg der Schwerkraft folgt. Diese allgemeine Tropfenform wird auch häufig mit dem Begriff „Träne“ bezeichnet.
Die Tränenflüssigkeit ist sehr wichtig für unsere Augen – sie wird mit jedem Blinzeln als Tränen“film“ über das Auge verteilt und hält es gesund.
Beim Weinen – egal ob aus Traurigkeit oder Freude – quillt die Flüssigkeit über die Lidränder als Tropfen hinaus und kullert als Träne über das Gesicht. Wenn aus Trauer oder Freude die Tränentropfen kugeln, verändert sich dabei die chemische Zusammensetzung der Tränenflüssigkeit – denn „jede Träne erzählt eine eigene Geschichte …“

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Wenn Dir das Kalenderblatt gefällt, kannst Du es Dir gern herunterladen und evtl. auf Deinem Computer als Bildschirmhintergrund einrichten oder ausdrucken und an die PinnWand oder den Kühlschrank hängen.
Vielleicht gefällt Dir ja auch:
<< August << September << Oktober >> … (weitere Monate folgen)

= = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = =
Copyright-Hinweis:
Die einzelnen Motive des Kalenders unterliegen dem Urheberinnenrecht – eine kostenlose Verwendung ist nur für private und nichtkommerzielle Zwecke gestattet sofern der Hinweis auf die Bildquelle www.naDUr.at oder auf die Autorin Klaudia Mattern angegeben wird.


abgelegt in zeugX |
Tags: , , , ,

~ ~ ~ www.naDUr.at ~ ~ ~