Hintaus – rückblickend voraus gedacht

von naDUr.at am 12. November 2011 – 18:11 |

Hintaus - aus der Google-PerspektiveWas in der Südsteiermark „der/die Klapotetz“ – ist in Niederösterreich „das Hintaus„.
Beides ein naturnahes Kulturgut mit sozialer Dimension und emotionaler Verbundenheit für all jene, die damit aufgewachsen sind.

Hintaus ist dort, wo sich das wahre Leben abspielt …
So lässt sich vielleicht kurz das zusammenfassen, was sich nicht – auch nicht in Wikipedia – leicht erklären lässt ;-)

Vorne an der Hauptstraße ist alles ordentlich hergerichtet – für die Blicke der Nachbarn, der Dorf-BesucherInnen und der Durchreisenden – aber hinten, dort wo die Scheune und der Stall stehen, die Wirtschaftzzufahrt ist und der Weg direkt in die Felder führt, dort hat alles seine eigene Zeit, einen eigenen Platz und eine Bedeutung, die sich nur jenen erschließt, die sich auf diese Dynamik einlassen.

„Die Wunderwelt Hintaus ist jener Bereich, mit dem viele von uns Kindheit und Lausbubenstreiche, wilde Himbeeren und Entdeckungsreisen verbinden“ – heißt es in einem Themenschwerpunkt 2009 der Initiative „NÖ gestalten“, des Amtes der Niederösterr. Landesregierung. 2011 gab’s dazu einen Hintaus-Wettbewerb, um sich den aktuellen „Lebensraum Hintaus“ genauer anzuschauen und um zu erkunden, was das Hintaus heute so ausmacht.

Der Verein Kleine Welt aus Bad Fischau (NÖ) und naDUr.at haben gemeinsam das Projekt „Hintaus-Erlebnis-Tour für Kinder und Familien“ zusammengestellt. Es wurden die heute unscheinbaren Plätze im Ort mit Geschichten und Funktionen von gestern erlebbar gemacht – dabei entstanden dann vielen Ideen, wie das Besondere für morgen erhalten und (wieder)belebt werden kann.

Hintaus-Tour-Plakat in Bad Fischau 2011

Hintaus-Plätze sind
SCHAU:Plätze – STAUN:Plätze – ERLEB:Plätze – NACHDENK:Plätze – BE- und VERZAUBER:Plätze – LERN:Plätze
Es ist für uns im Ort eine Herausforderung buchstäblich „neue Wege“ zu gehen – und uns Gedanken über die „Erlebbarkeit“ solcher unbewusster Orte zu machen … solange es sie noch gibt!
Vielleicht gibt es sie ja dann noch länger – für Jung und Alt?
(Einleitung aus der Projektmappe zur Hintaus-Erlebnis-Tour für Kinder und Familien in Bad Fischau)

1. Platz für die Hintaus-Tour durch Bad FischauDie Bad Fischauer Hintaus-Erlebnis-Tour vom Verein Kleine Welt hat nicht nur den Kindern (zur Fotogalerie) sondern auch der Jury des NÖ-gestalten-Wettbewerbs gefallen – das Projekt wurde am 11.11.2011 in St. Pölten mit dem 1.Platz ausgezeichnet :-)

Weitere tolle Hintaus-Projekte aus Niederösterreich sind auch auf der Website von „NÖ-gestalten“ zu bewundern: Die Preisverleihung und Die Gewinner/innen

Solche Projektbeispiele könntest DU als Inspiration für eigene Touren ins heimische Hinterland nutzen – denn ein Hintaus gibt es eigentlich überall wo DU beginnst, hinter die schöne Fassade zu schauen und dort das wahre Leben, die alten Geschichten und die neuen Möglichkeiten zu entdecken
Du musst nur einfach mal hint-aussi gehen!


abgelegt in terMine, zeugX |
Tags: , , ,

~ ~ ~ www.naDUr.at ~ ~ ~