Mai & DU

von naDUr.at am 1. Mai 2016 – 08:12 |

Mai im naDUr-Faltkalender 2016Der Mai … der Wonne-Monat

„Wonne“ … was ist denn das?
Einerseits entstehen laufend neue Wörter, die Menschen nebenbei so im Alltag lernen, wie „Handy“, „Smart-TV“, „Emoji“, „Liken“, „Tweeten“, „Sharen“ …
Andererseits verschwinden laufend alte Wörter, da Menschen sie schlicht nicht mehr (ge)brauchen, wie „Augenweide“, „Brimborium“, „Dreikäsehoch“, „Larifari“ …

Wonne“ … könnte durchaus in die Rote Liste im Lexikon der bedrohten Wörter aufgenommen werden!
Kleinod“ hat es 2007 sogar zur Auszeichnung „Schönstes bedrohtes Wort“ gebracht. Doch was hat das Wort davon?

Der Wonne-Monat Mai 2016 im naDUr-Faltkalender zeigt dir ein Kleinod, das es sich in der Pflasterritze moderner Architektur gemütlich gemacht hat – und fördert den Artenschutz vom Aussterben bedrohter Begriffe mit folgendem Wortschwall: Ein Büschel Gras sitzt … als Kleinod wie eine Betonfrisur in der Bredouille … und würde nur zugern Fersengeld geben, wenn es denn Galoschen hätte … und nicht als Aufputz ohne viel Schnickschnack das Mai-Monatsmotiv (Klicke rechts auf’s Bild!) zur eitlen Wonne aller naDUr-Freund*innen ausfüllen müsste.
Verstehtst?! Kapische?! ;)

Nebenbei: Der Duden erklärt …
Wonne = hoher Grad der Beglückung, des Vergnügens, der Freude …
In diesem Sinne für den Mai:
Viel Wonne in der Mai-Sonne! 

~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ DANKE! ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~
Der naDUr-Faltkalender 2016 „Natur nimmt sich Raum!“ wurde ermöglicht durch die Kooperation mit www.das-onlineCoaching.com
Falls DU auch einen Raum zum Inne-halten, Nach-Denken und Voraus-Schauen suchst – Schau doch dort mal vorbei!
Brigitte Koch | www.das-onlineCoaching.com


abgelegt in <:3)~~, zeugX |
Tags: ,

~ ~ ~ www.naDUr.at ~ ~ ~