Heidelbeeren im Mai sind Maibeeren

von naDUr.at am 28. Mai 2017 – 11:33 |

Wenn Du im Mai zufällig über Blaubeeren stolperst und dann auch so stutzt wie ich und dir denkst:
Wie kommen denn die Heidelbeeren in den Mai?
Dann guck nochmals genauer hin – denn mit hoher Wahrscheinlichkeit hast du Maibeeren entdeckt :)

Maibeere am Strauch

Und jetzt noch eine kleine Wortparade für Ausgefuchste:
Heidelbeere = auch bekannt und benannt als Blaubeere, Schwarzbeere, Mollbeere, Wildbeere, Waldbeere, Bickbeere, Zeckbeere, Moosbeere oder Heubeere … aus der Familie der Heidekrautgewächse.
Maibeere = auch benannt aber weniger bekannt als Kamtschatka-Heckenkirsche, Sibirische Blaubeere, Honigbeere oder Gimolost … aus der Familie der Geißblattgewächse.

Alles klar? ;)
Aber eigentlich ist der Name egal, weil eigentlich sind beide einfach mmmmhhh, lecker!
Und mit viel Glück kannst Du dich von Mai bis September durch allerlei Blaue Beeren naschen <:3)~~


abgelegt in <:3)~~, flOra |
Tags: , , ,

~ ~ ~ www.naDUr.at ~ ~ ~