Hallo Wee Geht’s?

von naDUr.at am 31. Oktober 2015 – 13:13 |

Halloween Gesichter selber schnitzen?
Von „gruselig“ bis „happy“?
Kürbisse suchen, kaufen, heimschleppen und dann mühsam beim Schnitzen mächtig viel Mist machen … das war letztes Jahr!

Heuer machen wir es uns leicht!
Wir suchen und finden fertige Gesichter im Herbstlaub – draußen!

Halloween Gesichter im Herbstlaub

Und dann halten wir sie ins (Sonnen)Licht und rätseln, welches Blatt „gruselig“ leuchtet – und welches nach „Happy Hallo Wee geht’s N dir?!“ dreinschaut ;)

Na, und wie schaut dein Halloween-Fundblatt aus?
Und wie schaust DU eigentlich drein?

Die <:3)~~ flitzt und raschelt derzeit übrigens auch mit viel Hallo und angelegten Ohren durch das Wieeeeener Laub ~~~~~(:>


abgelegt in <:3)~~, aKtiveZ, terMine |
Tags: , , , , ,

Buntes Osternest von faulen Hasen

von naDUr.at am 5. April 2015 – 10:33 |

So machen das die faulen Hasen & Häsinnen …

osterei-sucht-herberge850

… um ein buntes Osternest im Garten zu hinterlassen.

Wozu lange beim Eier-Bemalen rumpatzen, wenn die Natur die Frühlingsfarben & Düfte für ein buntes Nest schon bereitgestellt hat ;) 
Lecker war’s auch, berichtet die <:3)~~

Frohe Ostern,
wünscht www.naDUr.at

 

Geh doch selbst hinaus, schließ die Augen und erschnuppere dir duftenden Blumen-Nester!


abgelegt in <:3)~~, flOra, terMine |
Tags: , , , ,

Sonne + Mond = Erde finster

von naDUr.at am 21. März 2015 – 20:42 |

20. März 2015 – astronomisch war da einiges los!

Am Vormittag schob sich der Mond (partiell) vor die Sonne – auf der Erde wurde es finster, kalt übrigens auch ;)
So eine Sonnenfinsternis ist ziemlich selten und war natürlich in allen Medien – vor, während und auch nach dem Ereignis.
Sonnenfinsternis 2015
Die meisten Menschen richteten ihre Blicke (hoffentlich durch eine Finsternis-Brille!) hoch in den Himmel, um sich die abgedeckte Sonne anzuschauen.

Wer den Blick jedoch nach unten gerichtet hat, konnte die verfinsterte Sonne auch in der Spiegelung einer Wasserfläche finden.
Und wenn Mensch & Maus tiiiiief in den Teich hineinblickten (natürlich auch nur mit Finsternis-Brille!) …
Sonnenfinsternis im Teich
… dann sahen sie eine (spiegel)verkehrte Sonnenfinsternis <:3)~~

eine Spur von Frühling So ein bodennaher Blick bringt einen übrigens auch dem zweiten astronomischen Ereignis des Tages auf die Spur …
20.3.2015 – Frühlingsbeginn!

Schau doch auch DU raus in die Natur – und entdecke den Frühling in Spuren, Zeichen und Phänomenen :)

– – – Nachtrag: Video zur Sonnenfinsternis im Teich – – –


» Zurücklehnen! Link zum Video


abgelegt in terMine, zeugX |
Tags: , , , ,

TONinTON & irre führen

von naDUr.at am 1. August 2014 – 09:52 |

Folgendes ist mir zufällig zugefallen und hat mir sofort gefallen …
ton in ton
[Anklicken zum Vergrößern]
Kannst DU dir denken warum?

“ … auch als Krypsis bezeichnet, ist bei Tieren der Vorgang oder Zustand, der darauf abzielt, irreführende Signale an ein anderes Lebewesen zu senden. … Diese Irreführung kann sich gegen alle Sinnesorgane richten, also das Auge täuschen, das Gehör, den Geruchssinn. …“ [weiteres zur Erklärung]

Das Interessante dabei ist ja, dass diese „Irreführung“ auf Lebewesen wie mich sehr positiv wirkt – und zu einem erstaunten Lächeln führt :o)
Musstest DU auch lächeln als DU die Irreführung enträtselt hast?

Wenn dir das zufällig auch gefallen hat – dann nichts wie raus in die Natur – und lass dich lächelnd von ihr irre-führen ;)


abgelegt in <:3)~~, ii@_, zeugX |
Tags: ,

Die Blattlaus gibt’s nicht

von naDUr.at am 29. Mai 2014 – 09:53 |

BlattläuseNach einem unkalten Winter haben es die BiologInnen vorhergesagt und die GärtnerInnen befürchtet:
Die Blattläuse werden heuer in Massen auftreten!

Mal ehrlich – hat schon mal jemand eine Blattlaus alleine gesehen?
„Die Blattlaus“ gibt’s in der Natur nicht! Vielleicht gibt es sie ja im Singular im Salat – wenn Du Glück hast!

Sogar bei Wikipedia erscheinen beim Eintrag „Blattlaus“ die Blattläuse.
Und wowww – hast Du dir schon mal Gedanken darüber gemacht, dass es verschiedene Arten von diesen Pflanzensaftsaugern gibt?
Nein? Na dann freu dich doch über die diesjährige Gelegenheit in den Blattläuse-Massen die Artenvielfalt zu entdecken ;)

Nebenbei: Falls Du auf verzweifelt seufzende GärtnerInnen stößt, dann gib ihnen doch dieses Gedicht von Wilhelm Busch :)


abgelegt in zeugX |
Tags: , , ,