Kreatives Blätter-WERK im Herbst …

von naDUr.at am 7. Oktober 2019 – 15:05 |

Vielleicht kennst Du das Wort „Land Art“ bereits?
Normalerweise wird damit Kunst in und mit der Natur bezeichnet … das kann von kleinen Figuren aus Steinchen bis hin zur Umgestaltung ganzer Ufer-Areale gehen. (Sandburgen sind damit jetzt aber nicht unbedingt gemeint ;)
Zentral dabei ist, dass nur Materialien verwendet werden, die vor Ort bereits vorhanden sind …

So, das war die Einführung … und vielleicht hast DU ja jetzt bereits Lust bekommen, die fallenden Blätter und Früchte des Herbstes zusammenzusammeln und neu zu arrangieren? Kreise und Spiralen sind ein guter Einstieg in erste eigene Kreativwerke mit Naturfundstücken … versuchs doch einfach mal!

JETZT will ich dir aber ein Werk zeigen, dass ich heute am Straßenrand entdeckt hab:
Leaf Art als Land Art

Was denkst DU – ist das bereits ein Kunstwerk? Gefällt es dir?

Also ICH war begeistert! Dachte sofort daran, dass das wie „Land Art“ ausschaut …
Und dachte dann weiter … dass hier die Natur selbst kreativ geworden ist … denn der Wind hat dem Zufall die fallenen Blätter zugespielt und platziert.
Mit einer erstaunlichen Einfachheit und Schönheit, finde ich – und hab’s gleich mal fotografiert, bevor der nächste Windstoß ein neues Kunstwerk entstehen lässt.

Land Art aus Blättern könnte auch „Leaf Art“ heißen, hab ich mir gedacht … und das haben sich wohl auch andere bereits gedacht:
Eine Google Leaf Art Suche bringt dich selbst vielleicht auf ganz neue Ideen, was DU jetzt im Herbst alles mit den gefallenen Blättern machen kannst <:3)~~
Na, bist DU inspiriert? Dann nichts wie hinaus in den Herbst und entdecke Wind-Art oder gestalte Leaf-Art!


abgelegt in aKtiveZ, ii@_, zeugX |
Tags: , ,

~ ~ ~ www.naDUr.at ~ ~ ~