<:3)~~,  fAuna,  zeugX

2021 … annähernd „normal“

Zu Jahresbeginn 2021 liegt ein Hauch Hoffnung in der Luft …
Sogar ein bissi Schnee liegt in der Stadt und lässt die Jahreszeit erahnen …
Und manchmal gibt es sogar „richtige Nüsse“ für die Eichhörnchen …
Auch das lässt hoffen, dass das Jahr 2021 wieder ein bissi „normaler“ wird …

Nebenbei: Stadt-Hörnchen werden leider viel zu oft mit ungesunden Erdnüssen gefüttert … Doch Erdnüsse sind gar keine echten Nüsse!
Erdnüsse sind Hülsenfrüchte und eher mit Bohnen und Erbsen verwandt, die Blähungen verursachen können.
Würdest DU ernsthaft Eichhörnchen mit Bohnen füttern? Eben!
Bitte lieber 2 „richtige Nüsse“ für die handzahmen Park-Hörnchen mitnehmen, als ein ganzes Sackerl Erdnüsse!
Bitte, Danke!

Nebenbei 2: Auch eine Kokosnuss ist „keine richtige Nuss“.
Dafür gehört die Maroni botanisch durchaus zu den „Nüssen“.
Wenn DU für mehr Überraschungen bereit bist, die dein geglaubtes Wissen geraderücken, dann schau mal hier in die Auflistung Nüsse und der (Doch-)Nicht-Nüsse.

Die Maus <:3)~~ kennt sich übrigens genau aus mit irreführenden Bezeichnungen, die NICHT der Wahrheit/Wirklichkeit entsprechen:
Ich sag nur „FlederMAUS“?!? … oder dachtest DU, das ist wirklich eine fliegende Maus <;3)~~
Ich sag nur „ErdBEERE“! …

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

„Das Gefährliche an Halbwahrheiten ist, dass fast immer der falschen Hälfte geglaubt wird.“ (vgl. Hans Krailsheimer)